Surfin´

Drei Champions treffen sich zum Surfen. Sie leben ihre Leidenschaft in Harmonie mit der Natur. Der Ort ist perfekt: Sonne, Wind und Meer. Lee-Ann Curren, zweimalige europäische Siegerin, und Justine Mauvin, diesjährige Longboard-Siegerin, surfen gerne zusammen auf den Wellen. Ihre langen Haare sind vom Salzwasser ausgewaschen und aufgehellt von der Sonne. In Kombination mit mod’s hair zeigt sich der Look natürlich und ausgefeilt. Der europäische Sieger bei den Profi-Junioren Marco Mignot schließt sich den beiden an. Sein goldblondes Haar umrahmt sein jugendliches Gesicht. Vereint durch ihre gemeinsame Leidenschaft verbringen sie mit Freunden einen entspannten Abend. Der Strand ist ihre Welt, Musik gibt ihnen Energie und das Licht der untergehenden Sonne unterstreicht ihre Schönheit. Carpe diem …

Justine

Justines Haare werden vom Kinn bis zum Rücken mit unregelmäßigen Scherenschlägen gestuft, um einzelne Strähnen hervorzuheben. Die „Intense Surfer-Technik“, erstellt mit Smartbond von L'Oréal, erzeugt den Eindruck einer natürlichen Aufhellung, durch das Meerwasser und die Sonne. Die „Intense Surfer-Technik“ von mod’s hair erschafft in brünettem und blondem Haar einen natürlichen von der Sonne aufgehellten Effekt.

Lee-Ann

Für den Wet Look, wird das Textur-Spray Messy Cliché von L´Oréal Professionnel verwendet und das Haar nach hinten gestylt.

Lee-Ann

Lee-Anns Schnitt ist ein „faux bob“, dessen Blickfang der gestufte Pony auf Mundhöhe ist. Die Textur wird durch Sel Liquid von mod’s hair erzielt. Als Finish wird Shaper von mod’s hair verwendet.

Justine

Die natürlichen Wellen von Justine entstehen durch das unregelmäßige Zwirbeln der Haare und das Hinzufügen von Scruff Me L'Oréal Professionnel Styling Gel. Nach dem Trocknen wird der Stil veredelt mit Mythic Oil - Nourishing Öl von L'Oréal Professionnel.

Lee-Ann

Bei Lee-Ann wird das Haar mit mod’s hair Sel Liquide modelliert. Zum Abschluss wird Shaper von mod’s hair aufgetragen.

Justine, Marco & Lee-Ann

Um Justines Haar zu schützen, wird ein Micro-Voile Protecteur von Kérastase aufgesprüht. Das Auftragen von Xtrem Styler Gel von mod’s hair verleiht Marcos Haar einen Beach-Effekt. Lee Anns „Intense Surfer-Technik“ wird kreiert mit Blond Studio L’Oréal Professionnel Pulver, gefolgt von einem neutralen Glanz für intensive Brillanz. Für jede dieser Techniken haben wir darüber hinaus eine Smartbond-Dienstleistung hinzugefügt, um die natürliche Schönheit des Haares zu bewahren.

Marco

Um die Haare zu bändigen, wird Mat Modeler Wax von mod’s hair verwendet.

Two Days in Paris

Die Dächer von Paris waren dieses Mal der Rahmen für das zauberhafte Fotoshooting der mod’s hair Herbst/Winter-Kollektion 2016/17. Ein Profi-Team und der Studiofriseur stylten die Models, schminkten ihre Gesichter, alles ganz natürlich, so wie der neue mod’s hair-Look. Die Models genossen die Atmosphäre in der Stadt des Lichts und die Arbeit machte ihnen sichtlich Spaß. Die charmanten Mädchen, die eine blond, die andere brünett, wurden den ganzen Tag von der Kamera begleitet: beim Styling im Salon, beim Joggen, beim Schlendern durch Montmartre, beim Dinner in einem trendigen Restaurant. Der glamouröse Abschluss: ein Abend im legendären und angesagten Nachtclub „Les Bains “. Hier feierten schon David Bowie, Grace Jones, Andy Warhol und Kylie Minogue rauschende Feste. Das „Les Bains“ wurde kürzlich restauriert und hat sich in ein Fünf-Sterne-Luxushotel verwandelt. An der Bar ließen die Models den Abend ausklingen, die Nacht in Paris konnte beginnen. So entstanden traumhafte Fotos, die die Vision und die Idee der Herbst /Winter - Kollektion von mod’s hair exakt widerspiegeln. Die zwei Tage im herbstlichen Paris werden den Models unvergesslich bleiben: ein Traum.

Linda

Lindas Schnitt ist ein gestufter Bob, der für ein volles Volumen sorgt. Der Pony schmeichelt ihrem Gesicht. Nach dem Trocknen für die Textur Kendi Nutritive Öl von mod’s hair in die Spitzen geben, anschließend mod’s hair Spray Sirocco auf das gesamte Haar sprühen.

Maria-Carla

Das Contouring mit kupfer- und goldblonden Strähnen mit einem braunem Grundton sorgt für einen natürlichen Look des Haarschnitts. Der voluminöse, schulterlange Bob ist gestuft und strukturiert und dominiert durch seinen vollen Pony. Um diesen „Undone-Look“ zu erreichen, werden die Längen mit French Froissé – French Girl Cream von L’Oréal Professionnel geknetet.

Ines

Das einheitliche Blond gibt dem gestuften Bob von Ines einen persönlichen Touch. Bewegung wird dem Schnitt mit Savage Panage Tecni Art von L’Oréal Professionnel verliehen.

Thomas

Thomas hat einen kurzen Schnitt; die Haare sind an den Seiten kürzer geschnitten und laufen am Nacken spitz zu. Die Länge der Haare am Oberkopf ermöglicht einen strukturierten „Coiffé Decoiffé“-Effekt – ein Pumpstoß von mod’s hair Shaper genügt.

Antonio

mod’s hair Spider Wax ist ideal für das Stylen von Antonios vollen Locken.

Noemie

Noemies gestuftes langes Haar wurde mit Sleek & Swing – Dual Stylers von L’Oréal Professionnel gestylt.

Ines

Der schulterlange Bob wird mit mod’s hair Elastic Curl geknetet, dies schafft einen „just waking up“ - Effekt.

Maria-Carla & Ines

Maria Carla und Ines haben den gleichen Haarschnitt, jedoch in zwei Varianten. Maria Carla trägt brünettes Haar mit einem dominanten Pony, Ines trägt den Schnitt in himmlischem Blond ohne Pony.

Linda & Maria-Carla

Maria Carlas Haar ist geglättet mit dem Serum Frizz Control von L’Oréal Professionnel.

Thomas & Maria-Carla

Für glattes und glänzendes Haar mod’s hair Anti Frizz Cream verwenden und das Haar mit der Paddel-Bürste trocknen.

Olivier & Linda

Um den Abendlook zu veredeln, tragen die Models Schmuck von „Les cerises de Mars“.