Achtung Insider-Tipps: Meine Lieblingsprodukte von mod´s hair

Was ist für euch beim Thema „Haarprodukte“ besonders wichtig? Für mich stehen zwei Faktoren im Mittelpunkt. Zum einen sollen sie mir beim Styling helfen, zum anderen gleichzeitig mein Haar pflegen. Wenn man mal überlegt, was unsere Haare alles im Laufe der Zeit mitmachen müssen, ist besonders der Aspekt Pflege wichtig. Ich möchte euch dieses Mal meine TOP#4 mod´s hair Produkte vorstellen, die euren Look perfektionieren und zusätzlich auch noch pflegen.

#1: Huile Kendi

Ich habe naturgewelltes und eher trockenes Haar, daher möchte ich meinen Haaren zwischendurch mal eine Extraportion Pflege gönnen. Dieses Haaröl ist perfekt dafür! Das tolle dabei ist, dass es die Haare mit Feuchtigkeit versorgt und gleichzeitig Glanz verleiht. Ich gebe das Öl gerne vor dem Föhnen auf die Längen und Spitzen, um einen tollen Glanz zu erhalten und es gleichzeitig zu schützen.

EXTRA TIPP! Mein besonders pflegendes Haar-Ritual: Ich gebe das Huile Kendi abends vor dem Schlafen auf meine Längen und Spitzen und flechte mir zwei Zöpfe. Dabei verwende ich weiche Haargummis, um Haarbruch zu vermeiden. Am nächsten Morgen fühlen sich die Haare seidig weich an. Das Prozedere ist auch für feine Haare geeignet, allerdings sollten die feinen Haare am nächsten Morgen gewaschen werden.

#2: Crème Brushing

Die feuchtigkeitsspendende Stylingcreme wird vor dem Föhnen ins feuchte Haar gegeben. Ich liebe das Produkt so sehr, da es die Haare pflegt, mit Feuchtigkeit versorgt und gleichzeitig den Haaren einen tollen, flexiblen Halt beim Föhnen gibt. Es eignet sich optimal, wenn man zum Beispiel Wellen mit einem Lockenstab stylen möchte. Zusätzlich mische ich zusammen mit der Crème Brushing auch gerne noch ein wenig Crème Anti Frizz in die Hände. Somit habe ich einen zusätzlichen Hitzeschutz und erreiche noch mehr Glanz für die Haare.

#3: Spray Vento

Das Haarspray ist wirklich toll, da es einen starken Halt gibt, aber trotzdem die Haare nicht verklebt. Somit habe ich einen natürlichen und beweglichen Halt. Außerdem gibt es ein texturierendes Finish, sodass man lässige Looks wie z.B. Beach Waves optimal unterstützen kann.

#4: Spray Refresh

Ich persönlich wasche meine Haare alle 2 - 3 Tage. Tägliches Waschen strapaziert Kopfhaut und Haare. Um die Zeit zwischen den Haarwäschen zu überbrücken, verwende ich gerne am 2. Tag unser Trockenshampoo Spray Refresh. Der Puderanteil saugt den überschüssigen Talg der Kopfhaut auf, sodass der strähnige oder fettige Ansatz verschwindet. Ich sprühe es auf die Ansätze und massiere es kurz mit den Fingern ein, anschließend kämme ich meine Haare, um Puderrückstände zu entfernen – fertig!
PLUS BENEFIT: Man hat durch das Trockenshampoo ein super Volumen am Ansatz!

EXTRA TIPP: Man kann Trockenshampoo auch ideal für Hochsteckfrisuren oder Pony Tails verwenden. Es ermöglicht die perfekte Basis, um mehr Griffigkeit und Volumen ins Haar „zu zaubern“.

Hier schreibt Christina Wilting

Die 26-jährige Essenerin ist seit Dezember 2020 neue Education und Marketing Managerin bei mod´s hair Deutschland. In ihrer regelmäßigen Kolumne wird sie künftig Tipps und Tricks rund um das Thema Haare geben und aktuelle Trends besprechen. Sie mag den Stil der französischen Frauen - unangestrengt, edel, lässig, grazil - und passt wahrscheinlich deshalb so gut zu mod´s hair.

Zurück