Darf ich vorstellen … 10 Fragen an Ann Lin

  1. Alter? Ich bin 25 Jahre.
  2. Wo kommst du her? Ich bin in Brüssel geboren und mit 4 Jahren nach Deutschland gezogen.
  3. Seit wann arbeitest du bei mod´s hair privilège? Inklusive meiner Ausbildung seit 5 Jahren.
  4. Wie bist du zu mod´s hair gekommen? Da meine Eltern zurück nach Taiwan ziehen wollten, beschloss ich, nach meinem Fachabi so schnell wie möglich auf eigenen Beinen zu stehen. Also habe ich mich für eine Ausbildung bei mod´s hair beworben und wurde auch genommen.
  5. Was machst du bei mod´s hair genau? Ich bin Top-Stylistin.
  6. Wie sieht dein Alltag aus? Beschreibe einmal deinen Ablauf. Mein Tag fängt morgens um 9.45 Uhr an. Als erstes mache ich mir einen Kaffee und style meine Haare. Dabei unterhalte ich mich mit meinen Kollegen und fange an, mich auf meine Kunden vorzubereiten. Mein Arbeitstag endet um 19.00 Uhr. Samstags arbeite ich bis 18.00 Uhr.
  7. Was gefällt dir besonders an der Arbeit des Friseurs? Man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen.
  8. Was gefällt dir weniger am Beruf? Nach langem Föhnen bekomme ich Nackenschmerzen.
  9. Was ist dein Ziel? Möchtest du auch einmal einen eigenen Salon haben? Ich habe kein bestimmtes Ziel und lasse alles auf mich zukommen. Momentan bin ich glücklich, so wie es ist.
  10. Was ist dein Lieblings-Haircut bei Frauen/ Männer? Bei Männern mag ich den Übergang zu kreieren. Bei Frauen finde ich Long Bobs und Stufenschnitte toll.

 

Zurück